Veröffentlichungen

Christine Leutkart, Elke Wieland, Irmgard Wirtensohn-Baader (Hrsg.)!cid_FF9DB9ED-E7F8-474E-9311-E7246C047133@local
Kunsttherapie aus der Praxis für die Praxis

verlag modernes lernen, Dortmund 2003
Über dieses Buch:
Wie führe ich in gestalterische Prozesse hinein, oder: Wie lassen sich Gruppenprozesse zu bestimmten Inhalten aktivieren?
Dieses Buch richtet sich an Kunst- und GestaltungstherapeutInnen, die neue Anregungen für ihre Arbeit suchen, aber auch an PädagogInnen und andere im sozialen Umfeld Tätige.
Die zehn Autorinnen arbeiten in den verschiedensten Institutionen und freiberuflich mit eigenem Atelier – seit Jahren wenden sie die hier beschriebenen Vorgehensweisen erfolgreich an. So ist für jedes Alter und die unterschiedlichsten Zielgruppen etwas dabei.

 

Elke Wieland, Wolfgang Keßler!cid_C34BEEE4-35E1-4937-A88C-899B69A64EDC@local
Plastisches Gestalten in der Kunsttherapie

verlag modernes lernen, Dortmund 2005
Über dieses Buch:
Wer plastisch gestaltet erlebt seine Hände im Tun und knüpft darüber an elementare Erfahrungen des Tastsinns an. Materialien wie Ton, Gips, Holz und Stein ermöglichen es dem Gestalter, sich auf seine Weise auszudrücken, sich darüber besser wahrzunehmen und zu verstehen. Der Gestalter erlebt sich dabei selbst als Handelnder, mit der Möglichkeit neue Wege auszuprobieren und andere Erfahrungen zu machen als bisher.
Dieses Buch ist ein Arbeitshandbuch, das Kunst- und Gestaltungstherapeutinnen, Pädagoginnen und anderen im sozialen Umfeld Tätigen praktische Anleitung und Anregung geben möchte.

 

Christine Leutkart, Elke Wieland, Irmgard Wirtensohn-Baader (Hrsg.)B 1250 Umschlag-neu.indd
Kunsttherapie aus der Praxis für die Praxis, Band 2

verlag modernes lernen, Dortmund 2014
Über dieses Buch:
Die elf Autorinnen und Autoren, von denen Sie die meisten aus dem ersten Buch wiedererkennen werden, beschreiben neue Methoden, Projekte und künstlerische Ansätze für die Kunst- und Gestaltungstherapeutische Arbeit.

 

 

 

© Elke Wieland